Mittwoch, Januar 16, 2019

Wolff&Kerwien: Ladies Night

 

Sie ist Schriftstellerin mit Leib und Seele. Der Teufel ist scharf auf beides. Ein erotisches Spiel beginnt Doch nur einer kann gewinnen…

Ladies‘ Night in der Bar Zur Grünen Fee.

Schriftstellerin Sophie, uninspiriert und deshalb frustriert, will sich betrinken. Der Teufel in Gestalt eines attraktiven Barkeepers macht ihr ein diabolisches Angebot: Wenn er sie inspirieren kann, gehört sie ihm. Mit Leib und Seele. Und was ist inspirierender als verdammt guter Sex?
Die beiden schließen einen Pakt und Sophie erlebt einen erotischen Reigen fantastischer Geschichten, unter anderem mit:
Einer frechen Orgasmusfee, einem lüsternen Wassermann, einem verliebten Gespenst und einer heißen Stewardess.
Es wird hemmungslos magisch, höllisch sexy und infernalisch gut.
So gut, dass Sophie hart um ihre Seele kämpfen muss. Wer wird gewinnen?

Leserstimme:

Eine Anthologie, die Mal total anders aufgebaut wurde und einfach nur Spaß machte und brachte. So untypische Erzählungen mit oftmals eigenen „Interpretationsmöglichkeiten“ war einfach das, was wir endlich mal wieder bitter benötigten. *Prost*
Anstatt sich mit einem Thema zu beschäftigen und uns dadurch verschiedenen Storys zu liefern, fügten die Autorinnen das clever in Form von den „Erlebnissen  der Menschen in der Bar“ ein, sodass alles letzten Endes ein großes Ganzes war, welches mit lauter „Fäden“ zusammenhing. Das hier ist keine Anthologie im eigentlichen Sinne. Das hier ist die Geschichte der Autorin, die zu Recherchezwecken in einer Bar sitzt und sich die anderen Besucher anschaut. Mehr nicht. Und trotzdem so viel mehr. *raaaw* ^^
Und so, ganz unter uns, in unserem komplett nüchternen Zustand: Es war GEIL!
Nicht „Sex sells“ geil sondern einfach: „Die perfekten Barbesucher“ Geil.
auf Amazon

Die Autorinnen:

Haben sich bei einem Writers Coaching Kurs kennengelernt und sehr schnell entdeckt, dass sie beide eine Leidenschaft für Geschichten erzählen, Rotwein trinken und gutaussehende Jungs haben.
Zur Ladies Night hat Bettina Kerwien die Stories über die höllisch heiße Stewardess Liberty Vale, genannt Libby, beigesteuert.
Carola Wolff schuf die Rahmenhandlung und lässt in den übrigen Geschichten mit teuflischem Vergnügen (nicht nur) allerhand Fabelwesen fabelhaften Sex erleben.

Carola Wolff & Bettina Kerwien:
Ladies‘ Night
(Sexy Stories)

als E-Book
bei Kindl
für 2.99 Euro

Hier erhältlich

Back To Top